Home

Zentrum des Kinder und Jugendhilfeverbundes

der Katholischen Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.

 

Pädagogisches Zentrum

bilden | begleiten | fördern

...im Geiste des Franz von Sales

Schloss Niedernfels


Aktuelle Termine:

                    Impressum

Ausfall unserer Telefonanlage am 19.02.2019

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

am Dienstag 19.2.2019 wird unsere Telefonanlage von Seiten des Anbieters auf eine neue Technik umgestellt.
Voraussichtlich in der Zeit von 8:00 Uhr bis ca. 13:00 Uhr ist das Pädagogische Zentrum Schloss Niedernfels telefonisch nicht zu erreichen.

Bitte nutzen Sie die Kommunikations-Möglichkeiten über E-Mail oder unsere nur für diesen Zeitraum eingerichtete Notfall-Handy-Nummer (01702444515).

Wir können diesen Termin nicht beeinflussen und bitten daher um Ihr Verständnis.

___________________________________________________________________________________

Herzlich Willkommen
auf den Seiten des Pädagogischen Zentrum Schloss Niedernfels!

Wir wollen Ihnen – Interessierten, Schülern, Eltern, Ehemaligen, Jugendämtern und Gästen, die sich für unser idyllisch gelegenes Pädagogisches Zentrum in den Chiemgauer Alpen interessieren – mit den folgenden Informationen einen Überblick über unser weitläufiges Angebot im Bereich der Bildung, Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen verschaffen und Ihnen Antworten auf Ihre Fragen geben. Die jeweiligen Bereichsleiter und Zentrumsleiter (Kontaktdaten siehe unter Menüpunkt "Kontakt") freuen sich über Ihren Anruf und stehen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

Durch die breite Angebotspalette des Pädagogischen Zentrum Schloss Niedernfels mit 16 Internatsplätzen,  Sozialpädagogischen und  Heilpädagogische Wohngruppen mit insgesamt 42 Plätzen, verschiedenen Hortgruppen mit Integrationsmaßnahme bis zu 107 Plätzen, den Heilpädagogischen Tagesstätten in Niedernfels und Traunstein und der Franz von Sales Schule, einer privaten, staatlich anerkannten Grund- und Hauptschule mit ca. 250 Schülern, sind wir seit langen Jahren Spezialisten für inklusive Bildung und Betreuung.

_____________________________________________________________________

Aktuelles:

Hier können Sie das Plakat nochmals größer anschauen!

_______________________________________________________________________________

Am 5. Februar 2019 fand wieder unser "Abend der Begegung" statt!

Hier ist ein Artikel von chiemgau24 dazu:

https://www.chiemgau24.de/chiemgau/achental/marquartstein-ort60237/marquartstein-abend-begegnung-paedagogischen-zentrum-niedernfels-11742762.html

Bilder folgen!

________________________________________________________________________________________

Adventsfeier der Grundschule

Die Schülerinnen und Schüler der vier Grundschulklassen des Pädagogischen Zentrums Schloss Niedernfels präsentierten in einer öffentlichen Adventsfeier weihnachtliche Lieder, Gedichte und Theaterstücke. Circa 150 Gäste erlebten, mit welcher Freude alle bei der Sache waren. Mit einem Schattentheater glänzte eine der beiden Klassen der Flexiblen Grundschule (Jahrgangsstufen 1 und 2). Die andere FleGS- Klasse bot ein gut gelungenes Krippenspiel mit Tiermasken. Die 3. Klasse trug ein Gedicht mit Wünschen vor, welches das Publikum zum Nachdenken bringen sollte. Für jeden Wunsch wurde symbolisch eine Kerze angezündet. Die Kinder der 4. Klasse zeigten mit verschiedenen Gedichten und selbstgestalteten Bildern, mit welchem Eifer sie auswendig lernen können. Jeweils auf das Können und die Fähigkeiten ihrer Schülerinnen und Schüler zugeschnitten, hatten die vier Grundschullehrer Markus Schmutz, Susanne Ammer, Regina Filser und Jan Hecht die Rollen so verteilt, dass alle zum Einsatz kamen.

Anschließend trafen sich viele der begeisterten Besucherinnen und Besucher in den Klassenzimmern der Grundschule mit mitgebrachten Plätzchen zum gemütlichen Beisammensein. Der Elternbeirat und einige Schüler der Mittelschule sorgten mit Kinderpunsch und selbstgebackenen Cookies ebenfalls für das leibliche Wohl.

Alle Beteiligten und auch viele Gäste von Außerhalb waren sich einig, dass sie einen wunderbaren, gemeinsamen Adventsabend mit der Schulfamilie der Franz von Sales Schule verbracht haben.

Weitere Bilder finden Sie hier...

 

__________________________________________________________________________________

Die Geschäftsstellenleiterin Julia Kurfer und ihr Kollege Constantin Peckert von der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG, Marquartstein überreichte den Schülerinnen und Schülern der beiden Klassen der Flexiblen Grundschule Brotzeitboxen mit „geheimen“ Inhalt zum Schulstart. Mit besten Wünschen zum Schulstart kündigten sie auch den Malwettbewerb an, der in diesem Schuljahr wieder initiiert wurde.

___________________________________________________________________________________________

 

 

Hier finden Sie den Bericht vom SJ 2017-2018 zu unserer vertieften Berufsorientierung in den Klassen 7-9!

_______________________________________________________________________________________

Erster Schultag:

Ihren ersten Schultag hatten am 11. September ein Mädchen und drei Jungen. Sie sind gemeinsam mit den Schülern der zweiten klasse im Unterricht (FleGS KLasse). Als gemeinsame Aktion der Grundschüler wurden zum Schulstart Luftballons mit guten Wünschen für das Schuljahr in den Himmel geschickt. Vorher sangen die Grundschüler für die Erstklässler noch gemeinsam ein Willkommenslied.

_____________________________________________________________________________________________

Im Münchenteil der SZ ist ein Artikel zum Wettbewerb "zuhause" erschienen, indem über unserern Träger, die KJF München, und eines unserer Kinder berichtet wird:

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/katholische-jugendfuersorge-starke-gemeinschaft-1.4076975