Home

Zentrum des Kinder und Jugendhilfeverbundes

der Katholischen Jugendfürsorge der Erzdiözese München und Freising e.V.

 

Pädagogisches Zentrum

bilden | begleiten | fördern

...im Geiste des Franz von Sales

Schloss Niedernfels


In zwei sozialpädagogischen Wohngruppen werden Kinder und Jugendliche aufgenommen, die einen erhöhten Förderbedarf im schulischen und sozialen Bereich haben.
Die Gruppengröße umfasst maximal 12 Kinder und Jugendliche.

Für die Betreuung und Begleitung der Kinder und Jugendlichen stehen drei pädagogische Fachkräfte pro Gruppe zur Verfügung.
Darüber hinaus werden die Kinder und Jugendlichen fachdienstlich noch durch einen Psychologen sowie eine Therapeutin für Teilleistungsstörungen und ADHS unterstützt.

Während der Schulzeit verbringen die Kinder und Jugendlichen jedes zweite Wochenende im Pädagogischen Zentrum Schloss Niedernfels; in den Schulferien sind sie meist daheim.

Eine Aufnahme in die Wohngruppen ist nur über das örtlich zuständige Jugendamt möglich, welches bei anerkanntem Bedarf auch die Kosten übernimmt; auf die Eltern kommt ein einkommensabhängiger Unkostenbeitrag zu.


Gruppe Zauberdrachen (Aussenwohngruppe im Nachbarort Unterwössen):  für Jungen und Mädchen ab 13. Jahren

Gruppe Sternenzelt: für Mädchen und Jungen ab 12 Jahren

 

Nähere Informationen erhalten Sie bei:
Christoph Cramme
Tel:    08641/9740-22
E-Mail:   c.cramme(at)kjf-muenchen.de